Dieser Blog wird gepflegt von
Frank Wiesenberg

Update: 21. August 2017
Version DCXXXIX
Copyright © 2010-2017

Willkommen beim
Römer-Blog des
RÖMISCHEN VICUS

Der Römer-Blog ist ein Teil des Projekts

www.roemischer-vicus.de

Neben dem kleinen "Blick hinter die Kulissen" sammeln sich im Römerblog einige interessante und auch ein paar kuriose oder lustige Notizen zu den Themen Römer, römisches Reenactment, Living History, Archäotechnik und experimentelle Archäologie an.

Die "Römer-Saison" 2017 läuft ... und einige weitere langfristige Projekte werfen bereits jetzt ihren Schatten voraus!
... schaut doch mal wieder rein! Oder abonniert gleich den RSS-Newsfeed um keine Neuigkeit zu verpassen!


BLOG-ARCHIV
START

2017 --- Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar --- 2017
2016 --- Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar --- 2016
2015 --- Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar --- 2015

Am 21.08.2017 von QVINTVS:
Update: Bau des Töpferofens im Experimentalarchäologischen Werkbereich der Villa Borg

Nach sieben Tagen Bauzeit ist jetzt die richtige Zeit für eine kleine Zwischenbilanz beim Bau des Töpferofens "Harry" im Experimentalarchäologischen Werkbereichs des Archäologieparks Römische Villa Borg.

Dank der tatkräftigen Mithilfe von Marie und Benedikt (Teilnehmer/in unseres Seminars "Töpferwerkstätten und Brennöfen in den Nordwestprovinzen" am Archäologischen Institut der Universität zu Köln) liegen wir eigentlich ganz gut im Zeitplan. Nach dem gestrigen Trocknungstag zum Stabilisieren der inneren Ofenwandungen und der Zunge konnte heute sogar die Lochtenne fast bis zur Hälfte gebaut werden! Morgen sollte der Rest folgen. Dann geben wir dem Ofen eine kleine Pause ... zum Trocknen.

Fortsetzung folgt ...

Auch während des Baus darf der Werkbereich gerne besucht werden. Die Villa Borg ist von 10:00 bis 18:00 geöffnet.


Bau des Töpferofens TO-Borg-1; Bau der Lochtenne (www.exarch.de).

Am 18.08.2017 von QVINTVS:
Terminhinweis: 20. August 2017 - Vorführungen am Perlenofen und Glasofen der Villa Borg

Da wir dem Lehm des im Bau befindlichen Töpferofens im Archäologiepark Römische Villa Borg auch hin und wieder etwas Zeit zum Trocknen geben müssen, haben wir zwischendurch etwas "Leerlauf". Also werden wir versuchen, am kommenden Sonntag (20.08.2017) auch wieder an den Glasöfen zu arbeiten. Geplant ist, sowohl den Perlenofen PO-Borg-3 und den kleinen Glas-Schmelz- und Arbeitsofen GO-Borg-2 parallel zu betreiben und kleinere Vorführungen der Glasverarbeitung zu machen.

Die Villa Borg ist von 10:00 bis 18:00 geöffnet. Es gilt der reguläre Eintrittspreis.


Arbeiten am kleinen Glasofen GO-Borg-2. Foto: M.Arz; www.glasofenexperiment.de


Am 18.08.2017 von QVINTVS:
Update: Bau des Töpferofens im Experimentalarchäologischen Werkbereich der Villa Borg

Der Bau des Töpferofens "Harry" im Experimentalarchäologischen Werkbereich des Archäologieparks Römische Villa Borg schreitet gut voran. Der die Schüröffnung abschließende Bogen ist schon gesetzt, ebenfalls sind im Bereich der Ofenzunge die ersten Ansätze der Lochtenne erkennbar.

Fortsetzung folgt ...

Auch während des Baus darf der Werkbereich gerne besucht werden. Die Villa Borg ist von 10:00 bis 18:00 geöffnet. Heute wird die Baustelle aufgrund des regnerischen Wetters nur eingeschränkt besichtigt werden können.


Bau des Töpferofens TO-Borg-1; jetzt ist schon der Bogen über der Schüröffnung geschlossen (www.exarch.de).

Am 15.08.2017 von QVINTVS:
Bau des Töpferofens im Experimentalarchäologischen Werkbereich der Villa Borg

Seit dem 11. August 2017 wird auf der Baustelle des Experimentalarchäologischen Werkbereichs im Archäologiepark Römische Villa Borg fleißig gearbeitet. Obwohl die Dacheindeckung noch nicht fertiggestellt ist, wurde bereits mit dem Bau es Töpferofens begonnen.

Mit dem Bau weiterer Glasöfen in der neuen, großen Glashütte und der Einrichtung der Schmiedewerkstatt kann aber erst begonnen werden, wenn die entsprechenden Werkstattgebäude feriggestellt sind.

Auch während des Baus darf der Werkbereich gerne besucht werden. Die Villa Borg ist von 10:00 bis 18:00 geöffnet.


Die Ofensohle des zurzeit im Bau befindlichen Töpferofens TO-Borg-1; www.exarch.de

Am 11.08.2017 von QVINTVS:
Terminhinweis: 13. August 2017 - Vorführungen am Perlenofen und Glasofen der Villa Borg

Am kommenden Sonntag (13.08.2017) wird trotz der Baustelle im Experimentalarchäologischen Werkbereich wieder an den Öfen im Archäologiepark Römische Villa Borg gearbeitet. Wenn das Wetter es zuläßt werden der Perlenofen PO-Borg-3 und der kleine Glas-Schmelz- und Arbeitsofen GO-Borg-2 parallel betrieben werden.

Die Villa Borg ist von 10:00 bis 18:00 geöffnet. Es gilt der reguläre Eintrittspreis.


Arbeiten am kleinen Glasofen GO-Borg-2. Foto: M.Arz; www.glasofenexperiment.de


Am 3.08.2017 von QVINTVS:
Vorführungen am Perlenofen und Glasofen während der RömerTage in der Villa Borg

Wir haben das Unmögliche vor: Den Betrieb der Glashütte während der RömerTage im Archäologiepark Römische Villa Borg am 5. und 6. August 2017! Und das trotz (leider immer noch) der Baustelle im Experimentalarchäologischen Werkbereich und trotz der eigenen Doppel- und Dreifachbelastung (Tontechnik und Stand...).

Am Perlenofen Perlenofen PO-Borg-3 in der Glashütte wird es fast fortlaufend Vorführungen geben. Zwischen den Programmpunkten in der Arena wird dann am Glas-Schmelz- und Arbeitsofen GO-Borg-2 gearbeitet.

Die Villa Borg ist während der Römertage von 10:00 bis 18:00 geöffnet.


Der kleine Glas-Schmelz. und Arbeitsofen im Archäologiepark Römische Villa Borg. Foto: www.glasofenexperiment.de


Am 01.08.2017 von QVINTVS:
Terminhinweis: 2. - 3. September 2017 - Perlentreff im Archäologiepark Römische Villa Borg

Am ersten September-Wochenende 2017 lädt der Archäologiepark Römische Villa Borg zu seinem ersten Perlentreff im Experimentalarchäologischen Werkbereich. Beide momentan betriebsbereiten Perlenöfen PO-Borg-3 und PO-Borg-5 werden dann angeheizt, eventuell auch für größere Arbeiten der Glas-Schmelz- und Arbeitsofen GO-Borg-2 und der Kühlofen KO-Borg-1.

Neben den holzbefeuerten Perlenöfen haben wir in den Werkstätten des Experimentalarchäologischen Werkbereichs genügend Platz, Holzkohleöfen und auch Ein- sowie Zweigasbrenner zum Perlenmachen aufzustellen und zu betreiben. Geplant ist ein produktives, aber auch geselliges und gemütliches "Arbeitswochenende", an dem verschiedene Herstellungstechniken und Ofentechniken parallel genutzt werden können.

Bei Interesse bitte Kontakt per eMail

Aktuelle Informationen folgen auf www.glasofenexperiment.de.


Am 01.08.2017 von QVINTVS:
Elit! Vorbestellung von Fachbüchern für die Römertage

Bei Vorbestellung per eMail BIS MORGEN MITTAG (2.08.2017) kann ich die gewünschten Bücher aus dem Bücher-Flohmarkt des Römischen Vicus mit zu den Römertagen im Archäologiepark Römische Villa Borg nehmen!

Thematisch sind die angebotenen Bücher natürlich im Bereich Römer und Archäologie. Schwerpunkte sind hierbei die Rheinische Archäologie und Bücher über Römisches Glas. Unten sind nur ein paar Beispiele abgebildet. Eine komplette Liste findet sich weiter unten. Die Preise stehen auf der verlinkten Flohmarkt-Seite. Und ja, die meisten Preise sind auch noch verhandelbar.

Hier der Link zum Stöbern: www.roemischer-vicus.de/p_flohmarkt.htm#buecher

Es sind alles Einzelstücke, also schnell zugreifen!!!

Hier die aktuelle Liste:

Antike Lampen im Landesmuseum Mainz
Aquae Granni
Aquae Helveticae - Baden
Archäologie im Rheinland 1987
Archäologie im Rheinland 1988
Archäologie im Rheinland 1989
Archäologie im Rheinland 1990
Archäologie im Rheinland 2009
Archäologie in Rheinland-Pfalz 2002
Archäologische Forschungen auf der Rheinbacher Lößplatte
Archäologische Forschungen in Aachen. Katalog der Fundstellen in der Innenstadt und in Burtscheid
Archäologische Funde und Denkmäler des Rheinlandes - Kreis Bergheim (STOCKIG!)
Archäologisches Korrespondenzblatt
Athanasius der Große
Beiträge zur römischen Geschichte und Archäologie II (Blibliotheks-Ex)
Bonner Jahrbücher 1983
Bonner Jahrbücher 1997
Bonner Jahrbücher 2000
Bonner Jahrbücher 2003
Bonner Jahrbücher 2013 ovp
Das Grabmahl des L. Poblicius - Rekonstruktion und Aufbau
Der Donaulimes in Österreich
Der Kult der Kybele und des Attis im römischen Germanien
Die Anfänge der Erforschung des rätischen Limes
Die figürlichen Skulpturen des Legionslagers von Vindonissa - Veröffentlichungen der Gesellschaft Pro Vindonissa XVI
Die frühen römischen Kastelle und der Kastell-Vicus von Tenedo-Zurzach – Veröffentlichungen der Gesellschaft Pro Vindonissa – XI/1 + XI/2
Die Fundmünzen der römischen Straßenstation Flerzheim
Die Grabstelen des 2. und 3. Jahrhunderts im Rheingebiet ovp
Die Messer in Mähren und dem Ostalpengebiet
Die Randleistenbeile in Baden-Württemberg, dem Elsaß, der Franche Comté und der Schweiz
Die römischen Gläser im Rheinischen Landesmuseum Bonn
Die römischen Gläser mit aufgelegten Nuppen
Ein Land macht Geschichte. Archäologie in Nordrhein-Westfalen
Ein spätrömischer Getreidespeicher am Rhein - Die Grabung Rheinfelden- Augarten West 2001 - Veröffentlichungen der Gesellschaft Pro Vindonissa XIX
Frühe Forschungen am obergermanischen Limes in Baden-Württemberg
Funde und Ausgrabungen im Bezirk Trier 31
Funde und Ausgrabungen im Bezirk Trier 32
Funde und Ausgrabungen im Bezirk Trier 33
Funde und Ausgrabungen im Bezirk Trier 37
Fundgeschichten. Archäologie in Nordrhein-Westfalen
Gebrochener Glanz. Römische Großbronzen am UNESCO-Welterbe Limes
Hambach 500 (Bibliotheks-Ex.)
Josef Welzel
Kölner Jahrbuch 14 -1974
Kostbarkeiten der Glaskunst
Kunstschätze aus China
Le camp legionnaire de Mirebeau
Merowingerzeitliche Funde aus der Stadt Bonn und ihrem Umland
Mittelalterliche Keramik aus rheinischen Motten
Out of Rome - Augusta Raurica / Aquincum - Das Leben in zwei römischen Provinzstädten - Eine gemeinsame Ausstellung der Römerstadt Augusta Raurica und des Aquincum Museums Budapest
RGZM Jahresbericht 2009
Römische Gläser mit Fadenauflage aus Köln
Römische Gläser im Rheinischen Landesmuseum Trier
Römisches, Byzantinisches und frühmittelalterliches Glas
Römisches geformtes Glas in Köln
Römisches Glas aus Baden-Württemberg
Römisches Silbergeschirr in den gallischen …
Römisches Theater in der Provinz
Siedlungen der Römischen Kaiserzeit auf der Aldenhovener Platte
Siedlungs- und Küstenforschung im südlichen Nordseegebiet 34
Spätrömische Gräber im Umland von Köln
Steppenkrieger. Reiternomaden des 7.-14. Jahrhunderts aus der Mongolei
Ullstein Gläserbuch
Villa rustica, Glashütte und Gräberfeld. Die kaiserzeitliche und spätantike Siedlungsstelle HA 132 im Hambacher Forst
Vindonissa Feuerwehrmagazin - Die Untersuchungen im mittleren Legionslager - Veröffentlichungen der Gesellschaft Pro Vindonissa XV
Vindonissa quellfrisch - von der Quelle bis zur Kloake - Wasserversorgung in römischer Zeit
Vorsicht Glas! Die römischen Glasmanufakturen von Kaiseraugst ovp
Xantener Berichte 4 - Töpfereischutt des 1. Jahrhunderts n. Chr,
Xantener Berichte 10 - Die Fibeln aus dem Areal der CUT
Zum Ostkastell von Welzheim
Zur Topographie des römischen Stettfeld

Hier der Link zur bebilderten Liste mit Preisen: www.roemischer-vicus.de/p_flohmarkt.htm#buecher


Am 1.08.2017 von Förderkreis der Römischen Villa Borg:
Veranstaltungshinweis: 5. - 6. August 2017 - RömerTage im Archäologiepark Römische Villa Borg

Auch in diesem Jahr darf sich jeder Geschichtsinteressierte wieder auf die RömerTage des Archäologieparks Römische Villa Borg freuen.

Der Römische Vicus wird mit vielen Handwerken vertreten sein. Es ist fast ein "Gruppentreffen".

Ganz inoffiziell wird die Schmiede des Experimentalarchäologischen Werkbereichs eingeweiht. Wir sind gespannt!

Ein besonderes Highlight wird es voraussichtlich in der Glashütte des Archäologieparks geben, denn dort wird es Vorführungen am holzbefeuerten Perlenofen und am kleinen Glas-Schmelz- und Arbeitsofen geben!

Wir freuen uns auf gutes Wetter, viele interessierte Besucher - und wieder spannende Gladiatorenkämpfe!


Die Villa Borg bei facebook:
Webseite der Villa Borg: http://www.villa-borg.de

 


>>> weiter zu älteren Blog-Einträgen >>>

www.roemerblog.de/ blog.roemischer-vicus.de / www.roemer-blog.de

Autorenverzeichnis, Impressum und Haftungssauschluß siehe separate Seite

Frank Wiesenberg
Mobiltelefon: 0173-2609231
eMail:
www.roemischer-vicus.de

__________________________________________________________________________


Alle Texte und Fotos © Frank Wiesenberg, wenn nicht anders erwähnt.
Entnahme, Kopie und Verwendung nur mit Einverständnis von Frank Wiesenberg!

Contents of this website © Frank Wiesenberg unless statet otherwise.
Unauthorized reproduction prohibited!