Dieser Blog wird gepflegt von
Frank Wiesenberg

Archivseite März 2019
Copyright © 2019

Willkommen beim
Römer-Blog des
RÖMISCHEN VICUS

Der Römer-Blog ist ein Teil des Projekts

www.roemischer-vicus.de

Neben dem kleinen "Blick hinter die Kulissen" sammeln sich im Römerblog einige interessante und auch ein paar kuriose oder lustige Notizen zu den Themen Römer, römisches Reenactment, Living History, Archäotechnik und experimentelle Archäologie an.

Das Römer-Jahr 2019 hat gerade erst begonnen ... noch ist es ruhig, aber einige weitere langfristige Projekte laufen bereits auf vollen Touren!
... schaut doch mal wieder rein! Oder abonniert gleich den RSS-Newsfeed um keine Neuigkeit zu verpassen!


BLOG-ARCHIV
START

2019 --- Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar --- 2019
2018 --- Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar --- 2018
2017 --- Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar --- 2017
2016 --- Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar --- 2016
2015 --- Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar --- 2015

Am 30.03.2019 von QVINTVS:
Zweiter Basteltag bei THE GLASSMAKERS Mark Taylor & David Hill: Formen für Öllampen

Hier noch ein zweiter Blick auf die Herstellung der neuen Öllampen-Formen. Sobald die Gipsformen richtig trocken sind, sollen mit diesen zwei mal drei Formsätzen neue römische Ton-Öllampen mit den Motiven Glasmacher, Quadriga / Wagenlenker und Gladiatoren entstehen. Fortsetzung folgt demnächst.

Vielen Dank an David Hill für die Zurverfügungstellung seiner Silkonformen - und für zahlreiche Tips für die Herstellung der Gipsformen!

 


Am 24.03.2019 von QVINTVS:
Update von www.glasrepliken.de: Verwitterungsstudie Glasöfen in Quarley

Mit diesen floralen Grüßen folgt nach vier Jahren wieder einmal ein Update der Langzeit-Studie zur Verwitterung der 2005 und 2006 von Mark Taylor und David Hill in England zur Glasverarbeitung genutzten Öfen. Noch stehen sie, aber der Zahn der Zeit nagt beständig.

Link zur Dokumentation: http://www.glasrepliken.de/p_glasofenexperiment_QFP2006dp_zerfallderoefen.htm

 


Am 24.03.2019 von QVINTVS:
Basteltag bei THE GLASSMAKERS Mark Taylor & David Hill

Neben dem Thema Glas stehen noch andere interessante Sachen auf dem Programm des Kurztrips zum Studio von Mark Taylor & David Hill im südenglischen Quarley. Und worauf dieses Werkstattfoto einen kleinen Hinweis gibt, werde ich in den nächsten Tagen hier zeigen ...

 


Am 1.03.2019 von QVINTVS:
Das Literaturarchiv des Römischen Vicus: Über 3.800 Artikel sind jetzt erfasst

In den letzten Tagen sins wieder über 100 neue und vor allem alte archäologische Bücher und Jahrbuch-Artikel in unser Archiv gekommen: Inzwischen sind wir bei über 3.800 thematisch erfassten Artikeln im Literaturarchiv des Römischen Vicus angekommen.

Unser Archiv fängt bei den Bonner Jahrbüchern 41 aus dem Jahre 1866 an und läuft jetzt mit wenigen Lücken bei dieser Reihe zunächst bis 2003. Die neueren Ausgaben harren noch der Erfassung, ebenso wie ein guter Regalmeter Kölner Jahrbücher..

 

Die Schwerpunkte dieser Artikel-Liste sind:

- vorrömisches und römisches Glas
- antike Metallurgie
- römische Archäologie im Rheinland
- römische Archäologie des Saarlandes
- Experimentelle Archäologie

Die Artikel-Liste ist auf den Webseiten vom Römischen Vicus und glasrepliken.de herunterladbar.


 


<<< zu jüngeren Blog-Einträgen <<<>>> weiter zu älteren Blog-Einträgen >>>

www.roemerblog.de/ blog.roemischer-vicus.de / www.roemer-blog.de

Autorenverzeichnis, Impressum, Datenschutz- und Haftungssauschlußerklärung siehe separate Seite

Frank Wiesenberg
Mobiltelefon: 0173-2609231
eMail:
www.roemischer-vicus.de

__________________________________________________________________________


Alle Texte und Fotos © Frank Wiesenberg, wenn nicht anders erwähnt.
Entnahme, Kopie und Verwendung nur mit Einverständnis von Frank Wiesenberg!

Contents of this website © Frank Wiesenberg unless statet otherwise.
Unauthorized reproduction prohibited!