Dieser Blog wird gepflegt von
Frank Wiesenberg
Archivseite September 2021
Copyright © 202
1

Willkommen beim
Römer-Blog des
RÖMISCHEN VICUS

Der Römer-Blog ist ein Teil des Projekts

www.roemischer-vicus.de

Neben dem kleinen "Blick hinter die Kulissen" sammeln sich im Römerblog einige interessante und auch ein paar kuriose oder lustige Notizen zu den Themen Römer, römisches Reenactment, Living History, Archäotechnik und experimentelle Archäologie an.

Das Römer-Jahr 2021 läuft. Wir werden versuchen, hier einige kleinere Aktionen vorzustellen, die unter den aktuell erforderlichen Corona-Präventionsmaßnahmen durchgeführt werden können.
... schaut öfter mal wieder rein! Oder abonniert gleich den RSS-Newsfeed um keine Neuigkeit zu verpassen!


BLOG-ARCHIV
START

2021 --- Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Janua
r --- 2021
2020 --- Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar --- 2020
2019 --- Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar --- 2019

Am 17.09.2021 von QVINTVS:
Terminhinweis: 19. September 2021 - Wachstafelmacher und Benefiziarier treffen auf frisches Brot in der RömerWelt

Am kommenden Sonntag wird die RömerWelt am caput limitis in Rheinbrohl wieder einen Aktionstag durchführen. Im Außenbereich des dann "belebten Museums" zeigt der Wachstafelmacher QVINTVS VETINIVS VERVS vom Römischen Vicus sein Handwerk. Ebenfalls in der RömerWelt macht TERTINIVS SEVERVS, Beneficiarius der LEGIO VIII AVG Station. Eigentlich ist er ja auf der anderen Rheinseite, ad fines in Bad Breisig, stationiert, wird aber dann einen Kontrollbesuch vornehmen. Passend dazu ist auch eine Schreibstube als"Mitmach-Aktion" zugegen.

Handwerklich geht es auch in den anderen Werkstätten geschäftig bis heiß zu: Der Steinmetz zeigt wieder sein Handwerk und auch ein Glasperlen-Ofen wird am Sonntag in Betrieb sein. Dank unserer keltischen Freunde wird dann auch die Schnitzbank hoffentlich ein weiteres Stück ihrer Vollendung entgegen gehen. Darüber hinaus ist am Sonntag auch das Backhaus endlich wieder im Betrieb. Wir freuen uns jetzt schon auf das frisch duftende, leckere Brot!

Die Anmeldung für die geführte Limes-Wanderung dürfte allerdings mittlerweile schon abgeschlossen sein. Sehr positiv sei hier vermerkt, dass dieses Angebot auf großes Interesse gestoßen ist. Dann hoffen wir im Sinne aller Beteiligten auf schönes Wetter!

"Römische Schreibstube und Wachstafelmacher
Ein Thementag mit Zusatzaktionen in der RömerWelt Rheinbrohl
am 19. September 2021
Im großzügigen Außengelände des Erlebnismuseums RömerWelt in Rheinbrohl wird am 19. September im Rahmen eines Thementages wieder römische Geschichte erlebbar gemacht. Der Tag startet mit dem Anheizen der Backöfen, damit die schmackhaften Brote, die nach römischer Rezeptur gebacken werden, rechtzeitig für die Besucher fertig sind. Im Handwerkshaus hat derweil der Steinmetz seinen Posten bezogen und führt seine Handwerkskunst vor, erläutert die Werkzeuge und seine Arbeit.

In der römischen Schreibstube werden die antiken Schreibutensilien und deren Verwendung vorgestellt. Wer dies ausprobieren möchte, kann sein eigenes Papyrusblatt mit römischen Schriftzeichen gestalten. Der Wachstafelmacher zeigt passend dazu, wie die Herstellung römischer Schreibtäfelchen ausgesehen hat, erklärt die einzelnen Vorgänge und steht Besuchern für Fragen zur Verfügung.

Eine Besonderheit an diesem Tag stellt ein Benefiziarier dar, der als römischer Wachposten auf der anderen Rheinseite seinen Dienst am niedergermanischen Limes tat. In der RömerWelt werden seine Ausrüstung sowie seine Funktion erläutert.

Wer lieber zuerst die Spuren der Römer in der Umgebung des Museums erkunden möchte, der kann mit der geführten Wanderung ab 10.30 Uhr und fachkundiger Begleitung eines Limes Cicerones starten. Unterwegs werden Limesspuren im Wald sowie Rekonstruktionen von Wachtürmen und Grenzdurchlässen erkundet. Auch ein Limeslehrpfad liegt auf dem Weg. Die Wanderung dauert ca. 4 Stunden und als Abschluss erwartet die Wanderer ein leckeres Stück Limestorte und duftender Kaffee im Museum. Weitere Informationen zur Wanderung hier!

 

Kontakt:
RömerWelt am caput limitis - Arienheller 1 - 56598 Rheinbrohl
Tel. 02635 921866 - info@roemer-welt.de - www.roemer-welt.de
www.facebook.com/caputlimitis"

Quelle: www.roemer-welt.de


Am 17.09.2021 von QVINTVS:
Schwerter zu Pflugscharen

Ok, nicht ganz - aber immerhin Holz-Schwert zu Wachstafel-Rohlingen.

Für die Handwerks-Vorführung des Wachstafelmachers QVINTVS VETINIVS VERVS am kommenden Sonntag (19.09.2021) in der RömerWelt am caput limitis in Rheinbrohl musste noch dringend der Bestand an Holzrohlingen für die Schreibtäfelchen aufgestockt werden. Neben ein paar Buchen-, Eichen-, und Kiefernholz-Leisten wurden noch ein paar Holzreste dafür aufgearbeitet - darunter auch ein altgedientes Übungs-Holzschwert aus der RömerWelt Am Sonntag werden dann einige dieser Brettchen ausgestellt und mit heißem Bienenwachs ausgegossen zu sogenannten tabulae ceratae, eben den römischen Wachs-/Schreibtafeln.

PS: Keine Werbung, aber so langsam werde ich ein Fan dieser blauen 12V-Akkuwerkzeuge eines bekannten Markenherstellers ... für das geringe Gewicht haben die echt Biß!


Am 14.09.2021 von QVINTVS:
Das Programm für den Glastag 2021 am 9. Oktober 2021 ist da

Aufgrund der cornabedingten Restriktionen (maximal 20 Personen vor Ort) wird der diesjährige Glastag am 9. Oktober 2021 als sogenannte Hybrid-Veranstaltung (vor Ort in Amsterdam sowie weltweit online) stattfinden. Um eine Anmeldung per eMail (im Programm angegeben) wird gebeten, damit die Zugangsdaten zugeschickt werden können. Alle Informationen finden sich in der Einladung:

Download: Glastag2021 Programm (PDF)

Das Programm ist auch unter www.glastag.de online einsehbar. Für die Online-Teilnahme ist aber eine Registrierung per eMail (wie im Programm angegeben) erforderlich.


Am 13.09.2021 von QVINTVS:
Die andere Perspektive: Drohnen-Aufnahmen vom neuen Anbau der RömerWelt

Manchmal braucht man doch etwas Abstand, um einen neuen Blickwinkel auf Gewohntes zu gewinnen. So geschehen heute bei der Foto-Dokumentation des neuen LernWelt- und Büro-Anbaus an die RömerWelt am caput limitis in Rheinbrohl mit der kleinen DJI Mini 2 Drohne.

Der Anbau - die helle Struktur in der Aufsicht links unten - ist so gut wie fertig. Auch die Außenanlage vor dem Eingang des Museums ist wiederhergestellt und bietet nun sogar etwas mehr Parkraum als zuvor. Die durch den Anbau weggefallene Parkfläche konnte gut kompensiert werden. Mehr dazu demnächst an dieser Stelle.

Während der Aufnahmen fiel mir aus einem speziellen Blickwinkel auf dem Schriftzug diese geometrische Struktur auf, die ich zu einem latent noch immer laufenden Langzeit-Projekt hinzugefügt habe. Schon seit 2006 gibt es die Webseite fotoWIESENBERG.de, die ich seinerzeit für einige analoge Fotoprojekte ins Leben gerufen hatte. Viel Neues ist zwar in den letzten Jahren nicht hinzugekommen, aber zum Einstampfen finde ich einige Fotos doch zu schade - schließlich verbinde ich doch einige Erlebnisse mit ihnen.

Hier der Link zur Webseite fotoWIESENBERG.de: www.fotowiesenberg.de/architektur/index_architektur.html

 

 


Am 7.09.2021 von QVINTVS:
Die Perlenofen-Verwitterungsstudie

Nach gut einem Jahr Pause war es doch wieder an der Zeit, der Perlenofen-Verwitterungsstudie PO-Borg-4 im Archäologiepark Römische Villa Borg einen Besuch abzustatten. Das Langzeit-Forschungsprojekt läuft ja schon seit 2016. Seit dem letzten Besuch hat es einen neuen Schutzbau ("Hasenkasten") bekommen. Das war auch nötig, denn der letzte war schon 2020 sehr windschief.

Wie man sieht ist ist der Perlenofen kaum noch als solcher zu erkennen - aber immerhin sind noch aufgehende Strukturen vorhanden! Das beobachte und dokumentiere ich weiter.

Ein Teil der Foto-Dokumentation ist bereits online abrufbar: http://www.glasofenexperiment.de/p_po_borg_4.htm

 

 


<<< zu jüngeren Blog-Einträgen <<<>>> weiter zu älteren Blog-Einträgen >>>

www.roemerblog.de/ blog.roemischer-vicus.de / www.roemer-blog.de

Autorenverzeichnis, Impressum, Datenschutz- und Haftungssauschlußerklärung siehe separate Seite

Frank Wiesenberg
Mobiltelefon: 0173-2609231
eMail:
www.roemischer-vicus.de

__________________________________________________________________________


Alle Texte und Fotos © Frank Wiesenberg, wenn nicht anders erwähnt.
Entnahme, Kopie und Verwendung nur mit Einverständnis von Frank Wiesenberg!

Contents of this website © Frank Wiesenberg unless statet otherwise.
Unauthorized reproduction prohibited!