Dieser Blog wird gepflegt von
Frank Wiesenberg

Archivseite August 2022
Copyright © 2022

Willkommen beim
Römer-Blog des
RÖMISCHEN VICUS

Der Römer-Blog ist ein Teil des Projekts

www.roemischer-vicus.de

Neben dem kleinen "Blick hinter die Kulissen" sammeln sich im Römerblog einige interessante und auch ein paar kuriose oder lustige Notizen zu den Themen Römer, römisches Reenactment, Living History, Archäotechnik und experimentelle Archäologie an.

Wir sind jetzt mitten im Römer-Jahr 2022, deswegen ... schaut öfter mal wieder rein! Oder abonniert gleich den RSS-Newsfeed um keine Neuigkeit zu verpassen!


BLOG-ARCHIV
START

2022 --- Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar --- 2022
2021 --- Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar --- 2021
2020 --- Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar --- 2020
2019 --- Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar --- 2019

Am 23.08.2022* von QVINTVS:
Neues aus der RömerWelt: Der "Lindenschmit-Legionär" ist Opfer von Vandalismus

Der über hundert Jahre alte "Lindenschmit-Römer" ist entwaffnet worden! Leider gehen nicht alle Schulklassen pfleglich mit Museumsinventar um. So ist kürzlich die leicht überlebensgroße Gipsfigur eines römischen Militärangehörigen in der RömerWelt Rheinbrohl mutwillig beschädigt worden. Sein fest angebrachter pugio (Dolch) wurde abgerissen und zerstört. Das ist besonders traurig, da es sich um eine gut erhaltene Standfigur handelt, die vor über hundert Jahren vom Römisch-Germanischen Zentralmuseum (RGZM) in Mainz schon zu museumsdidaktischen Zwecken hergestellt wurde. Das von Ludwig Lindenschmid gegründete RGZM stellte diese Standbilder seit 1882 her, wobei diese im Laufe der über 40 Jahre ihrer Verfügbarkeit öfters an den aktuellen Forschungsstand angepaßt wurden. "Unser" Legionär ist wohl aufgrund seines seitlich geknöpften Lederwamses einer der älteren Einheiten zuzurechnen. Jetzt stellt sich die Frage, ob es für den abgerissenen Dolch noch ERsatz beim RGZM gibt.

Informationen zu den "Lindenschmit-Römern": https://www.academia.edu/28478597/...


Am 15.08.2022* von QVINTVS:
Glasofenbau im Archäologischen Park Cambodunum

Vom 9. bis zum 15. August 2022 stand unweit des Gebäudes der Kemptener Stadtarchäologie unterhalb des Archäologischen Parks Cambodunum alles im Zeichen des Baus einer klöeinen römischen Glashütte. Die dortige Glasperlenkünstlerin Patritia Mund hatte die Idee, in Kempten einen römischen Glasofen zu bauen. Um den von der Schwabmünchener Ziegelei Rapis zur Verfügung gestellten Lehm zu testen hatten wir dort schon im Vorjahr zwei Perlenöfen gebaut und ziemlich erfolgreich betrieben. Jetzt sollte es also an die komplette Glashütte, bestehend aus einem kleinen Glas-Schmel- und -Arbeitsofen, einem Kühlofen und wieder einem Perlenofen gehen.

Das Glasofenprojekt wurde als Praxisteil des Kurses Feuer und Flamme für Glas - Römische Glasverarbeitung im Experiment. Bockseminar mit Bau und Betrieb einer römischen Glashütte im Archöologischen Park Cambodunum (APC, Kempten im Allgäu) am Lehrstuhl für Provinzialrömische Archäologie der Ludwig-Maximilians-Universität München durchgeführt und von einem Filmteam des Bayerischen Rundfunks dokumentiert. Kurzes Fazit: Heiß, knapp, nervenaufreibend, spannend ... und letztendlich doch erfolgreich, sodass auch die Studierenden ihre ersten Erfahrungen mit dem heißen Glas machen konnten.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

Infos zum Glasofenprojekt im APC folgen demnächst hier: www.ars-vitraria.de


Es fehlt eigentlich nur noch das Dach der Glashütte.

 


Schmelz-/Arbeitsofen und Kühlofen wurden gleichzeitig errichtet.

 


Nach wenigen Tagen schon fertig!

 


Die Schmelzschale stand zunächst nicht sicher im Ofen.

 


Ein Umbau der Haltenasen war erforderlich.

 


Auch ein neuer Perlenofen wurde gebaut.
 

Update:

Der Film vom Projekt ist jetzt auch auf YouTube verfügbar, siehe diesen RömerBlog-Beitrag: Video auf YouTube: "Glas schmelzen im DIY-Lehmofen: Klappt's wie bei den alten Römern?"


<<< zu jüngeren Blog-Einträgen <<<>>> weiter zu älteren Blog-Einträgen >>>

www.roemerblog.de/ blog.roemischer-vicus.de / www.roemer-blog.de

Autorenverzeichnis, Impressum, Datenschutz- und Haftungssauschlußerklärung siehe separate Seite

Frank Wiesenberg
Mobiltelefon: 0173-2609231
eMail:
www.roemischer-vicus.de

__________________________________________________________________________


Alle Texte und Fotos © Frank Wiesenberg, wenn nicht anders erwähnt.
Entnahme, Kopie und Verwendung nur mit Einverständnis von Frank Wiesenberg!

Contents of this website © Frank Wiesenberg unless statet otherwise.
Unauthorized reproduction prohibited!